Logo Verband dt. Tonmeister e.V.

tmt 30
14. – 17. November 2018
Köln, Congress Centrum Nord

Menu

tmt 30

Herzlich willkommen zur 30. Tonmeistertagung!
14. – 17. November 2018
Köln, Congress Centrum Nord

Branchentreff Tonmeistertagung

Die Tonmeistertagung ist die Plattform für die aktuellen Trends der professionellen Audiobranche. Zusammen bieten Kongressprogramm und Ausstellung eine umfassende Übersicht und laden alle Tonschaffende von Rundfunk bis Studio, von Bühne bis Film & Fernsehen zum Erfahrungsaustausch ein. Pflegen Sie berufliches und kollegiales Netzwerk, haben Sie teil am großen Branchenevent des Jahres 2018!
Buchen Sie hier Ihr Ticket für die Tonmeistertagung:

Die Öffnungszeiten

Planen Sie schon heute Ihren Besuch auf der Tonmeistertagung!
Unsere Ausstellung und unser umfangreiches Kongressprogramm haben wie folgt für Sie geöffnet:

Ausstellung Kongress­programm
Mittwoch, 14. Nov. 10:00 bis 19:00 Uhr 10:15 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 15. Nov. 10:00 bis 19:00 Uhr 9:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 16. Nov. 10:00 bis 19:00 Uhr 9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 17. Nov. 10:00 bis 15:00 Uhr 9:00 bis 15:00 Uhr

Konferenzthemen

  • Live Sound, Theatre & Musical
  • Sound Reinforcement
  • Cinema Sound
  • Broadcast, Tri-medial Production
  • Studio & Recording
  • Restoration & Archiving
  • Acoustics
  • Virtual Reality | 3D-Audio
  • Reviewed Paper Track
  • Research & Development
  • Networked Audio & Video
  • Loudness Normalisation
  • Perception & Aesthetics
  • Digital Radio
  • Talk Back
  • Sound Design
  • Mastering
  • The Arts of Production
  • TMT Academy
  • Business Issues
  • und vieles mehr!

IRT-Thementag auf der Tonmeistertagung

Hörwelten: Audioangebote in Zeiten von Smart Speaker, Audio Streaming und Personal Audio

Noch bevor die Tonmeistertagung so richtig losgeht, nämlich bereits ab dem Vormittag des 14. Novembers, lädt das IRT zu seinem Thementag ein. Er findet unter dem Dach der Tonmeistertagung statt und kann von jedem Besucher mit gültiger Eintrittskarte besucht werden, allerdings mit Voranmeldung. In einer Medienwelt, die dominiert wird von einem überquellenden Angebot an Videos in allen Genres, Formaten und Auflösungen, behaupten sich Audioangebote als ein stets beliebter Begleiter in allen Tagessituationen.

Der Thementag des IRT auf der Tonmeistertagung richtet sich an Audio-Profis und Hör-Fans und steht ganz im Zeichen von derzeitigen und zukünftigen Audioangeboten und deren Nutzung. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten soll Trends bei Podcasts und Streaming nachgegangen werden. Anhand von Beispielen aus Forschungsprojekten soll gezeigt werden, inwieweit sich Audiokonsum künftig personalisieren und qualitätserhaltend an die eigene Hörsituation anpassen lässt, wie sich die Medienvielfalt entwickelt, um Audioinhalte zu verbreiten und wie Smart Speaker in die Mediennutzung integriert werden können.

14. November 2018, 10:15 - 17:00 Uhr

AES Reviewed Papers

Erstmalig können wissenschaftliche Beiträge des Kongressprogramms auch einen offiziell anerkannten Review-Prozess durchlaufen. In Zusammenarbeit mit der Central European Region der Audio Engineering Society AES bietet der VDT diesmal so genannte AES Reviewed Papers an. Der Vorteil für den Einreicher ist ein qualitatives Feedback der Arbeit sowie die Anerkennung des Papers als wissenschaftliche Veröffentlichung. Der Besucher profitiert von der großen Aktualität und Qualität der Beiträge.

Die Ausstellung

Mit etwa 130 Ausstellern und gut 200 Marken präsentiert sich die Fachausstellung der Tonmeistertagung als wichtiger Treffpunkt der Branche. Hier treffen Sie als Besucher auf die Entwickler und Chefs Ihrer Dienstleister und Produkthersteller, sehen Sie die neuesten technischen Entwicklungen und Branchentrends.

Als Aussteller sind Sie sich eines hochqualifizierten Publikums sicher, das hochinteressiert an fachlichem Austausch ist. Entscheider und Planer nutzen die TMT-Ausstellung, um mit kurzen Wegen alle wichtigen Fragen ihrer laufenden Projekte klären zu können.

Sind Sie an einem Stand interessiert? Unsere Geschäftsstelle hilft Ihnen gerne!

Europe's 2nd Student 3D Audio Production Competition in Ambisonics

Bereits zum zweiten Mal bringt die Student 3D Audio Competition wieder qualitativ hochwertige, aufwändige Produktionen zu Gehör. Dieses Jahr ist die Preisvergabe des internationalen Wettbewerbs in das Programm der Tonmeistertagung als Gastgeberin eingebettet. Während der Preisverleihung werden die nominierten Stücke unter besten 3D-Abhörbedingungen vorgeführt, die internationale Jury verliest ihre Kritik und verkündet die Reihung der jeweils drei nominierten Produktionen. Das Portal für die Einreichungen zum Student 3D Audio Production Competition (in englischer Sprache) wird bis Ende Juni 2018 geöffnet bleiben.

Die Kategorien:

  • Contemporary / Computer music
  • Audio drama / Documentary / Soundscapes
  • Music recording / Studio production

Fakten zur Tonmeistertagung

Seit über 60 Jahren hat sich die Tonmeistertagung zu einem der bedeutendsten internationalen Kongresse der professionellen Audiobranche entwickelt. Im zweijährigen Turnus vermittelt sie einen Überblick über die neuesten Trends der Produktentwicklung, Forschung und Anwendungspraxis. Dabei spielt der persönliche Erfahrungsaustausch der Teilnehmer eine besondere Rolle.

Langjährige Medienprofis sowie Studierende und Auszubildende finden in der Tonmeistertagung ihre Plattform für den Erfahrungsaustausch untereinander sowie als Informationsquelle für alle Belange der professionellen Ton-Branche. Planen Sie schon heute Ihren Besuch auf der Jubiläumsveranstaltung, der 30. Tonmeistertagung!

Die Tonmeistertagung wendet sich an verschiedenste Berufsgruppen der A/V-Branche:

  • Rundfunk
  • Studio, Recording, Postpro
  • Film & Fernsehen
  • Bühne & Veranstaltungstechnik
  • Hard- und Software-Produktion
  • Forschung & Entwicklung
  • Aus- und Weiterbildung

Unsere Eintrittspreise

Der VDT heißt alle Besucher der Tonmeistertagung herzlich willkommen! In diesem Jahr bieten wir zwei unterschiedliche Ticket-Arten an:
1) Unser normales Konferenzticket erlaubt Ihnen den Besuch aller Konferenzveranstaltungen sowie der Ausstellung.
2) Neu: Das Ausstellungs-Ticket gewährt Ihnen preisgünstig Zugang zur gesamten Ausstellungsfläche sowie den Produktbeiträgen unserer Ausstellerfirmen.

Die Online-Registrierung öffnet am 17. September 2018.

Vorab-Registrierung1 Vor-Ort-Registrierung Tagesticket Nur Ausstellung
VDT-Mitglied2 230 € 290 € 80 € 15 €
Nichtmitglied 460 € 580 € 160 € 15 €
VDT-Mitglied2, Student/in3 oder Auszubildende/r3 0 € 60 € 25 € 15 €
Student/in3 oder Auszubildende/r3, Nichtmitglied 80 € 90 € 30 € 15 €
Vortragender Autor, Roundtable-Panelist 0 € 0 € 0 € 0 €
Co-Autor 160 € 220 € 60 € 15 €

Bitte beachten Sie: Reduzierte Preise gelten nur für Personen, nicht für Fördermitgliedsfirmen.


  1. Die Vorab-Registrierung endet am 11. November 2018 

  2. Wir gewähren die vergünstigten VDT-Tarife auch Mitgliedern unserer Partnerverbände (AES, BVFT, DEGA, DTHG, FKTG, MPG, ÖTMV, SAE, VPLT). Nachweis erforderlich. 

  3. Auszubildende und Studenten müssen ihren Status am Eingang belegen (z. B. mit gültigem Studentenausweis) 

 Veranstaltungsort

Congress-Centrum Nord
Koelnmesse/ KölnKongress
Deutz-Mülheimer-Straße 111
50679 Köln
Germany

Hotel finden